Unsere Angebote

            Visionen wie die einer "Inklusiven Gesellschaft", die Idee einer "Inklusiv-

             orientierten Bildung und Kultur" sind Leitlinien meiner und unserer Arbeit

             und Angebote. Schwerpunkte unserer Angebote sind Vielfalts-/ 

             Diversitykonzepte, Organisationsentwicklung, Anti-Diskriminierung,

             Intersektionalität und machtbewusste, positive Pädagogik und Teamarbeit.

                   

 

             Was wäre jede Pädagogik, Politik oder Stadtentwicklung ohne inklusiven

             Anspruch? Eine Pädagogik, die nicht Vielfalt, Gleichberechtigung,

             Emanzipation und Demokratisierung in den Mittelpunkt stellt? Pädagogik,

             Bildung, Kultur und Politik sind per se inklusiv. Ohne inklusiven Vielfalts-

             Anspruch verlieren sie ihre Daseinsberechtigung.

 

 

                 

 


             Wie aber in Gruppen und in Organisationen Vorurteilen und einfachem

              Schwarz-Weiß-Denken begegnen?

              Wie individuell fördern, Selbstbestimmung stärken und dennoch

              Kooperation erhalten?

              Wie einen gelassenen Umgang finden mit anstrengenden, konfliktreichen

              und langfristigen inklusiven Entwicklungsprozessen finden?

 

              Wie denen begegnen, die "Inklusion", "Integration" oder "Diversity/Vielfalt"

              nicht mehr hören könnnen?

 

              Wie umgehen in der Beratung mit dem Ruf nach Begrenzung und der Angst

              vor Überforderung und Überfremdung?

 

 

                  

 

 

             Das sind einige der Fragen, zu denen wir in Seminaren arbeiten.


 

_______________________

_______________________________________________________________________________________________________


  

               Weiterbildungsangebote in Hamburg, München und St.Gallen/CH

               2019/2020/2021

 

              Weiterbildungsangebote zum/zur "Berater*in für inklusive Prozesse"

              der PROZESSFABRIK Berlin / Thomas Fertig als Veranstalter in Kooperation mit 

              verschiedenen Partnern vor Ort in verschiedenen Regionen:

 

 

             

 

 

              Nach bisher vier Durchgängen 2015/16, 2017/18 und 2018/19 in München,

              außerdem 2016/17 im Saarland hat der fünfte Weiterbildungskurs 2019/20

              in Kooperation mit der LAG Eltern für Inklusion Hamburg e.V. Ende Oktober

              2019 in Hamburg begonnen:

siehe hier: 

Berater_in_inkl_Prozesse_Hamburg_2019_20.pdf
Download

 

              Anmeldungen für Einzelseminare sind für August und Herbst/Winter 2020/21  auch 

              kurzfristig vorher immer noch möglich.

              Rückfragen, Infos, Bewerbungen und Anmeldungen: Prozessfabrik Berlin


_______________________

_______________________________________________________________________________________________________

 

             Ab 2021 sind auch wieder Seminar- und Tagungsangebote in 

             München und in der Schweiz geplant.

 

              Demnächst mehr dazu hier.

 

_______________________

_______________________________________________________________________________________________________

 

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

PROZESSFABRIK  Berlin

per e-mail: info@institut-prozessfabrik.berlin

Altenbraker Str.19

D-12053 Berlin

per Tel. +49/(0)30/55493798

  

 

_______________________

_______________________________________________________________________________________________________

 

 

Themenauswahl für

Fortbildungsangebote und Vorträge

Inhouse-Angebote


 

1)         Moderation von Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen und Netzwerken



2)         Inklusionspädagogische Theorien, Konzepte und Praxis

            Inklusive/Diversitätsorientierte Organisationsentwicklung 

                Inklusive Prozesse in Organisationen / Schulen/ bei Trägern /

            Kulturbetrieben / Firmen

                Diversity-Training, Diversitäts- und Antidiskriminierungs-Training


3)         Teamkooperation / Teambuilding / Teamentwicklung


 

4)         Gesundheit/Selfcare und Humor in sozialer und pädagogischer Arbeit


5)         Positive Verhaltensunterstützung, Herausfordernedes Verhalten,

            Individuelle  Assistenzkonzepte

 

 

6)         Rechtsgrundlagen, Finanzierungsgrundlagen, Projektententwicklung

            und Projektbegleitung in sozialen, pädagogischen Kontexten

 

 

           

 


Anfragen gerne per Telefon unter 030/55493798

oder per e-mail an: info@institut-prozessfabrik.berlin